Weine aus dem Gildekeller

5. Dezember: Weine aus La Palma

Zu den Weinen aus dem Gildekeller
Zur Jahresübersicht 2011

Gereifte Weine
(Januar 2011)

Beim Januartreffen war die Kreativität der Gildemeister gefragt, denn die für diesen Abend vorgesehenen Weine waren irgendwo in der Lieferkette hängen geblieben. Doch schnell war die Lösung gefunden: Im Gildekeller lagerten noch einige Flaschen von früheren Proben, und damit bot sich die Gelegenheit zu testen, wie sich die ursprünglich sehr jung getrunkenen Weine mit den Jahren verändert hatten.

Dabei gab es einige Überraschungen. So war ein Wein von 2007 wohl vor allem wegen undichter Korken schon sehr deutlich gealtert, während sich ein einige Jahre älterer noch überraschend jung präsentierte.

Als zusätzliches “Bonbon” gab es reichlich mit Käse, Schinken und Salami bestückte Brotzeitteller, so dass anders als bei üblichen Gildeabenden nicht nur Brötchen den Wein begleiteten.

Die Reaktionen der Anwesenden zeigten, dass dieser spontan gestaltete Abend sehr gut angekommen war.