Nächster  Gildeabend

1. Oktober: Weingut François Schwach, Elsass

Beim nächsten Gildeabend am 1. Oktober – wie üblich um 20 Uhr im Kerwehaus – werden wir den Elsässer Winzer Philippe Schwach bei uns begrüßen dürfen. Er ist vielen Mitgliedern kein Unbekannter, denn bei unserem Ausflug 2007 ins Elsass hatten wir auch in diesem Weingut einen Stopp eingelegt. Wer eine Erinnerungshilfe braucht, sei auf die Seite http://www.weinheimer-weingilde.de/html/august2.html verwiesen. Die 18 Hektar Weinberge verteilen sich auf die Orte Ammerschwihr, Riquewihr, Beblenheim, Zellenberg, Ribeauvillé und Bergheim, wobei aus den Trauben nicht nur Weine, sondern auch sehr angesehene Crémants entstehen. Rund 85% der Produktion verkauft das Weingut an Endkunden, und man nimmt sich daher viel Zeit für die Betreuung der Weininteressierten. Freuen Sie sich auf einen Abend mit feinen Crémants und Weißweinen, präsentiert vom sehr sympathischen Philippe Schwach.