Unser Verein

5. September: Jahreshauptversammlung

Der Verein führt den Namen "Weinheimer Weingilde e.V.", kurz Weingilde genannt. Er hat seinen Sitz in 69469 Weinheim an der Bergstraße (Bereich Badische Bergstraße) am Rande des Odenwaldes. Angeblich haben sich hier schon deutsche Kaiser während ihrer Reise in den Süden bereits in Italien gewähnt.

Zweck und Ziel des Vereins sind:

  • Die Vertiefung und Verbreitung des Wissens um den Wein mittels regelmäßiger Veranstaltungen wie Vorträge, Exkursionen und Degustationen
  • Erhaltung, Pflege und Förderung der deutschen Weinkultur mit besonderer Berücksichtigung regionaler Bereiche
  • Pflege von Kontakten zu Einrichtungen und Institutionen mit gleichlautenden Interessen

Die Weingilde verfolgt keine politischen Ziele und ist konfessionell neutral. Sie nimmt auch keine kommerziellen, das heißt, auf den Weinabsatz bezogene Aufgaben wahr. Mitglieder der Weingilde können alle volljährigen Personen (Frauen und Männer) werden. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand (Gilderat).